Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

13.04.2020 – 07:58

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Mit über 2 Promille Unfall verursacht und geflüchtet

Gerolsheim (ots)

Am Sonntag, 12.04.2020 gegen 05:15 Uhr stieß ein grauer VW Caddy in der Hauptstraße in Gerolsheim beim Rangieren rückwärts gegen einen Begrenzungsstein und schob diesem wiederum gegen eine Hauseingangstreppe. Anschließend flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Durch einen Zeugenhinweis hinsichtlich des Fahrzeugs konnte der verantwortliche Fahrer an der Anschrift des Fahrzeughalters angetroffen werden. Die Beamten stellten bei dem 31-Jährigen Atemalkoholgeruch fest. Ein Test ergab 2,6 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 2500EUR. Neben einem Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort und Straßenverkehrsgefährdung muss er sich auch wegen einem Unbefugten Gebrauch eines Fahrzeugs verantworten. Er führte das Fahrzeug nämlich ohne Einverständnis des Fahrzeughalters.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt
Bitzenstraße 2
Telefon: 06359-93120
E-Mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de
*pd

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell