PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss mehr verpassen.

19.07.2019 – 13:08

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Streife kontrolliert Trio - Polizei ermittelt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verdacht des Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz

Dormagen (ots)

Am Donnerstagabend (18.07.), gegen 19:15 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte auf einem Parkplatz "Unter den Hecken" drei junge Männer aus Dormagen. Das Trio, im Alter von 18, 19 und 20 Jahren, war Zeugen aufgefallen, da zwei von ihnen abwechselnd auf einem nicht zugelassenen und augenscheinlich schrottreifen Motorroller, ihre Runden drehten.

Als die drei Verdächtigen die Streife als solche erkannten, gaben sie zunächst Fersengeld, konnten aber schnell gestellt werden. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass die beiden vermeintlichen Fahrer (18 und 19) nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Den nicht zugelassenen Roller stellten die Polizisten sicher. Ein Eigentumsnachweis konnte von keinem der drei Tatverdächtigen bislang erbracht werden. Bei der Kontrolle des 20-Jährigen fanden die Ordnungshüter zudem sechs sogenannte Cliptütchen Marihuana.

Das Rauschgift stellten sie sicher. Die Polizisten leiteten Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Verdacht des Diebstahls ein; gegen den 20-Jährigen zudem wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und des Verdachts auf Handel mit Marihuana. Die Ermittlungen gegen das Trio dauern an.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell