Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

27.01.2020 – 01:03

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: LKW-Fahrer mit 3,12 Promille an der Weiterfahrt gehindert

Worms (ots)

Am Sonntagabend wurde der Polizeiautobahnstation Ruchheim mitgeteilt, dass auf dem Parkplatz "Erpelrain" an der Bundesautobahn 61 ein LKW-Fahrer zum wiederholten Male wankend am Einstieg in sein Führerhaus gescheitert sei. Vor Ort konnte der ungarische Fahrzeugführer eines Lastkraftwagens mit einer Gesamtmasse von über 7,5 Tonnen angetroffen werden. Da für diese Fahrzeuge, bis auf wenige Ausnahmen, an Sonn- und Feiertagen ein Fahrverbot besteht, musste der Fahrer die Weiterfahrt zwangsweise an diesem Tag unterbrechen. Die Zeit vertrieb er sich mit dem Konsum alkoholischer Getränken in nicht unerheblichem Maße. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,12 Promille. Mit vereinten Kräften konnte der Fahrzeugführer letztlich das Führerhaus erklimmen, der Fahrtantritt wurde ihm dennoch bis zu seiner Ausnüchterung untersagt. Die Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt und die zuständige Fahrerlaubnisbehörde über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06237/933-0
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße