Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

19.03.2019 – 14:17

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Spürnase beweist Schnüffelnase

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Spürnase beweist Schnüffelnase
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen - Ruchheim, BAB 6 Rtg. Kaiserslautern, Gem. Grünstadt (ots)

Grünstadt - Mit so einer feinen Nase eines Polizeibeamten hatte der 23-jährige Beschuldigte wohl auch nicht gerechnet, als er am 15.03.2019 gegen 08:00 Uhr auf der BAB 6 in Richtung Kaiserslautern unterwegs war. Unmittelbar nach der Anschlussstelle Grünstadt war es zu einem medizinischen Notfall einer Verkehrsteilnehmerin gekommen, bei dem polizeiliche Unterstützung von Nöten war. Auf Grund dieses Zwischenfalls und der dortigen Baustelle staute sich der Verkehr auf allen drei Fahrspuren. Als ein Fahrzeug einer Gebäudereinigungsfirma die Beamten passierte wurde Marihuana-Geruch wahrgenommen. Auf Grund der geringen Geschwindigkeit des Fahrzeugs, konnte dieses zu Fuß eingeholt und auf dem Standstreifen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dass sie zu Fuß von einem Polizeibeamten verfolgt wurden, hatte der 23-jährige Beifahrer aus Frankenthal wohl bemerkt und noch schnell vor dem Eintreffen des flinken Polizisten ein Taschentuch aus dem Fenster geworfen. In dem Tuch konnte eine geringe Menge von Marihuana aufgefunden werden. Bei der Durchsuchung des Frankenthalers versuchte dieser ein kleines Döschen unauffällig unter dem Streifenwagen verschwinden zu lassen. Auch dieser Versuch schlug fehl und eine kleine Menge Marihuana kam zum Vorschein. Insgesamt konnten knapp unter 1g Marihuana sichergestellt werden. Auf den jungen Mann kommt nun eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes zu. Dem Polizeibeamten stehen die Türen zur Diensthundestaffel vermutlich weit offen, denn Laufen und Schnüffeln scheint schon hervorragend zu funktionieren...

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
F. König, PK

Telefon: 06237/933-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell