Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

19.03.2019 – 11:14

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Wegen "Spritmangels" mit zu viel "Sprit" erwischt

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Wegen "Spritmangels" mit zu viel "Sprit" erwischt
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen-Ruchheim, BAB 65 Rtg. Ludwigshafen, Gem. Dannstadt (ots)

Dannstadt - Am 16.03.2019 gegen 18:30 Uhr wurde durch zwei Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein verlassener Pannen-Pkw auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen an der Anschlussstelle Dannstadt festgestellt. Die Suche nach dem Fahrer war bald erfolgreich, als ein 26-jähriger Haßlocher neben der Autobahn laufend bemerkt wurde. Der junge Mann gab an, dass er wegen Spritmangels mit seinem Fahrzeug liegen geblieben war. Da der Mann deutlich nach Alkohol roch, bestand der Verdacht, dass das was dem Fahrzeug fehlte, der Mann vielleicht zu viel hatte. Der Verdacht wurde durch einen Atemalkoholtest bestätigt mit einem Wert von 1,38 Promille. Dem jungen Herrn musste eine Blutprobe auf der Dienststelle entnommen und sein Führerschein und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und gegen den Fahrer eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erfasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
F. König, PK
Telefon: 06237/933-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell