Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

07.03.2019 – 11:03

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall nach Genuss alkoholischer Getränke - Fahrereigenschaft ungeklärt

POL-PDNW: Verkehrsunfall nach Genuss alkoholischer Getränke - Fahrereigenschaft ungeklärt
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Um 21:20 Uhr ereignete sich gestern ein Verkehrsunfall auf der B38 am Kreisel in Höhe der Nachtweide. Hier wollte der Fahrer den Kreisel an der Ausfahrt in Richtung A65, Zubringer Neustadt/W. Nord, verlassen. Der Fahrer verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte zunächst links mit der dortigen Verkehrsinsel. Danach kam dieser rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW drehte sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Bevor die Polizeistreife am Unfallort eintraf konnten sich die beiden Insassen eigenständig aus dem Auto befreien. Beide Männer gaben an, dass sie das Fahrzeug steuerten. Die Beamten konnten bei beiden Personen deutlichen Atemalkoholgeruch wahrnehmen. Nach einem durchgeführten Atemalkoholtest konnten hier die Ergebnisse von 1,88 Promille, sowie 1,62 Promille verzeichnet werden. Da die Fahrereigenschaft bislang nicht geklärt werden konnte wurde beiden Insassen eine Blutprobe entnommen, sowie das Fahrzeug sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Jennyfer Hantke
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell