Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.02.2019 – 13:37

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Unfallflucht, geparkten PKW beschädigt

Neustadt/Weinstraße (ots)

Eine Neustadterin parkte am Montag, 18.02.2019, gegen 12:15 Uhr für knapp 20 Minuten ihren PKW, einen schwarzen SUV, auf dem Parkplatz eines großen Einkaufsmarktes in der Adolf-Kolping-Straße in Neustadt/ Wstr. In diesem Zeitraum parkte ein anderer, roter PKW, in die Parkbox daneben, entweder ein oder aus. Dabei streifte das rote Fahrzeug den geparkten PKW am Heck. Durch den Anstoß wurde der geparkte PKW deutlich beschädigt. Es entstand eine Beule, die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr weg. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt zu melden: 06321/ 854-0 oder per E-Mail an: pineustadt@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Karl-Helfferich-Str. 11
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung