Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

17.02.2019 – 13:15

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall durch Frontalzusammenstoß
Vollsperrung B39

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am 17.02.2019, gg. 10:05 Uhr befuhr eine 43jährige Frau aus Kaiserslautern die B39 in Richtung Neustadt. Kurz nach dem Ortsausgang Lambrecht wurde sie, laut eigenen Angaben, durch die tiefstehende Sonne geblendet und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45jährigen Mannes aus Lambrecht. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, die B39 musste zwischen der Einmündung Lindenberg und Lambrecht für ca. zwei Stunden voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird auf 25000EUR geschätzt. Die Feuerwehren Lambrecht und Neidenfels waren ebenfalls im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße