Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

28.12.2018 – 10:04

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Ohne gültigen Führerschein mit 18-Tonner unterwegs

POL-PDNW: Ohne gültigen Führerschein mit 18-Tonner unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

Lindenberg (ots)

Nicht nur ohne gültigen Führerschein war gestern ein 47-jähriger Mann aus der VG Lambrecht in Lindenberg unterwegs. Er fuhr einen LKW mit zulässigem Gesamtgewicht von 18 Tonnen und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil der Beifahrer nicht angeschnallt war. Bei der Kontrolle wurde weiter festgestellt, dass die angebrachten Kennzeichen nicht zu dem Lkw gehörten und dieser seit 2017 nicht mehr zugelassen war. Mit fachlicher Unterstützung von Kollegen der Zentralen Verkehrsdienste konnten die vorhandenen Tachoscheiben ausgewertet werden. Diese belegten, dass der 47-Jährige bereits mehrfach den Lkw ohne Zulassung fuhr. Der benötigte Führerschein war bereits 2011 abgelaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Matthias Reinhardt
Telefon: 06321-854-203
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße