Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

03.12.2018 – 20:45

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Beim verbotswidrigen Wendemanöver kommt es zum Zusammenstoß mit erheblichem Sach-und leichtem Personenschaden

Wachenheim/Weinstraße (ots)

Am Montag 03.12.2018 ereignete sich auf der B 271 am Parkplatz der Villa Rustica ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 56-jährige Frau aus dem Raum Rastatt wollte mit ihrem Pkw Peugeot 308 am Parkplatz der Villa Rustica verbotswidrig wenden. Hierbei übersah diese bei Dunkelheit und starkem Regen den aus Richtung Neustadt kommenden und in Richtung Bad Dürkheim fahrenden Pkw VW Golf eines 69-jährigen Dürkheimers. Es kam zum Zusammenstoß mit erheblichem Sachschaden. Die beiden Fahrzeugführer klagten über Schmerzen im Brust-und Nackenbereich und wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 10.000 EUR geschätzt. Für die Dauer von 1 ½ Stunden musste die B 271 im Bereich der Villa Rustica vollgesperrt werden. Der Verkehr wurde über die beiden Parkplätze an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Wachenheim und Friedelsheim im Einsatz.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Steffen Rau, Dienstgruppenleiter

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße