Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

01.06.2018 – 12:09

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Abgelenkt durch ein Smartphone Verkehrsunfall verursacht

POL-PDNW: Abgelenkt durch ein Smartphone Verkehrsunfall verursacht
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Weil eine 76-jährige Autofahrerin aus Neustadt auf die Navigationsapp ihres Handys, statt auf den Verkehr, schaute, kam sie am 30.05.18, um 13.05 Uhr, in der Deidesheimer Straße von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Geländer. Durch den Aufprall verletzte sie sich leicht an der Hand; am Fahrzeug entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Daher musste das Auto auch abgeschleppt werden. Neben den Reparatur- und Abschleppkosten muss die Autofahrerin auch die Kosten für das Bußgeldverfahren tragen. In diesem Zusammenhang wird nochmals drauf hingewiesen, dass es während der Fahrt nicht erlaubt ist, das Handy zu bedienen, bzw. sich durch das Handy ablenken zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße