Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

07.05.2018 – 01:42

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Gefährliches Fahrmanöver in Adenau

Adenau (ots)

Am Abend des 06.05.2018 melden mehrere Zeugen der Polizeiinspektion Adenau einen roten Pkw der Marke Nissan / Typ Skyline, welcher mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, grob verkehrswidrig und rücksichtslos die Innenstadt von Adenau befährt. Zeugen berichten das der Pkw, welcher augenscheinlich der "Tuning-Szene" angehört die Hauptstraße offenkundig mit einer Rennstrecke verwechselt. Der Fahrer des Fahrzeugs flüchtet zunächst vor der Polizei. Als diese sein zurückgelassenes Fahrzeug abschleppen lässt, meldet er sich wenig später persönlich bei den eingesetzten Beamten. Fahrzeug sowie Führerschein des 28 jährigen Briten wurden beschlagnahmt. Zeugen des Vorfalls, sowie etwaige Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Adenau in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Uli Hoppen

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen