Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Bad Dürkheim) - Trickdiebe erbeuten Schmuck

Bad Dürkheim (ots) - Gestern Mittag (12.03.2018, 14 Uhr) klingelten zwei Unbekannte bei einem 90-Jährigen in der Wasserhol. Die Männer boten dem Hausbesitzer ihre Hilfe bei Renovierungen an seinem Haus an. Der gutgläubige Senior gestattete den Unbekannten Zugang in sein Haus und erlaubte einem der Beiden den Gang zur Toilette. Nachdem mehrere anstehende Reparaturen besprochen worden waren, verließen die Männer das Haus. Kurze Zeit später bemerkte der 90-Jährige, dass er bestohlen worden war. Die Unbekannten hatten mehrere Schmuckstücke entwendet. Von den Männern ist nur bekannt, dass sie 25 und 50 Jahre alt gewesen sein dürften.

Bereits gegen 13.30 Uhr meldete eine 83-jährige Freinsheimerin, dass ein ca. 25 Jahre alter Mann bei ihr geklingelt habe und seine Hilfe für Dachreparaturen angeboten hatte. Die Frau ging darauf nicht ein und schickte den Mann weg.

Polizei bittet um Hinweise unter E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de oder Tel: 06322-9630.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Sandra Giertzsch

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: