Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

09.02.2016 – 13:13

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Einbrüche im Leininger LAnd

Grünstadt (ots)

Einbruch in Postfiliale Hettenleidelheim, Gaswerkstraße - Wochenende zum 08.02.2016 Als eine Angestellte um 06:15 Uhr die Postfiliale aufschloss, stellte sie fest, dass eingebrochen wurde. Die Täter haben verschiedene Pakete aufgerissen und nach Wertsachen durchsucht. Zwei Tresore wurden aufgebrochen. Wie die Täter ins Objekt gelangten ist noch unklar. Ebenfalls steht die Höhe des Stehlgutes noch nicht genau fest. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise hat jemand am Wochenende verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Gaswerkstraße gemacht.

4 Wohnungseinbrüche! Offensichtlich nutzten Einbrecher die "Tollen Tage", um in Abwesenheit der Hauseigentümer Einbrüche zu begehen. In Dirmstein, Gerolsheimer Straße, drangen die Täter durch Aufhebeln eines Küchenfensters in das Anwesen ein und durchsuchten verschiedene Räume. Außer einigen Zinnbechern wurde jedoch nichts entwendet. In Kirchheim wurde bei einem Haus im Rieslingweg ein Fenster mit insgesamt 19 (!) Hebelansätzen aufgebrochen. Offensichtlich gelangten die Täter jedoch nicht ins Anwesen. Aus Kleinkarlbach wurden zwei Einbrüche Am Kelleracker gemeldet. Bei dem einem Anwesen wurde ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt. Hier wurden mehrere Räume nach Wertsachen durchsucht. Was genau gestohlen wurde konnte noch nicht mitgeteilt werden. Ein anderer Geschädigter fand sein Haus gegen 19:30 Uhr durchwühlt vor. Auch hier wurde ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt. Im Zimmer des Sohnes wurde ein Möbeltresor aufgebrochen. Entwendet wurden zwei Mobiltelefone, ein Nike-Rucksack und eine geringe Bargeldsumme.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße