PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

15.01.2021 – 21:05

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfall durch Unachtsamkeit

Offenbach / Queich (ots)

Eine leichtverletzte Person und ein Gesamtschaden von etwa 27 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr im Bereich der Germersheimer Straße in Offenbach zugetragen hat. Nach bisherigen Ermittlungen wollte eine 39 Jahre alte Frau aus dem Kreis Südliche Weinstraße als Wartepflichtige auf die Germersheimer Straße auffahren, missachtete das dortige Vorfahrtszeichen und fuhr im Anschluss einer auf der bevorrechtigten Straße fahrenden 69-jährigen Verkehrsteilnehmerin seitlich ins Fahrzeug. Diese erlitt durch den Aufprall Schmerzen im Rücken- / u. Beckenbereich und musste im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Da die Fahrbahn durch den Verkehrsunfall durch auslaufende Betriebsstoffe starke Verschmutzungen aufwies, musste diese zudem durch eine Fachfirma gereinigt werden. Für die Dauer der Reinigung musste die Straße etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Verkehrsbehinderungen entstanden dadurch nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Paul-von-Denis-Str. 5, 76829 Landau
Tel. 06341 2870, pilandau@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau