Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

28.10.2019 – 14:06

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Annweiler - PKW landet in der Queich

POL-PDLD: Annweiler - PKW landet in der Queich
  • Bild-Infos
  • Download

Annweiler (ots)

In der Nacht zum Sonntag, den 26./27.10.2019, wollte ein 40-jähriger Fahrzeugführer gegen 03:00 Uhr auf dem Parkplatz beim Schwimmbad Annweiler ein "Schleuder-Wende-Manöver" durchführen. Infolge überhöhter Geschwindigkeit verlor er jedoch die Kontrolle über seinen PKW. Nachdem er einen Baum gestreift hatte, durchbrach er mit seinem BMW zwei Sicherungsgeländer und landete mit der Fahrzeugspitze in der Queich. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf eine niedrige, fünfstellige Summe. Glücklicherweise traten keine Betriebsstoffe aus, sodass der Bachlauf nicht weiter verunreinigt wurde. Der Verursacher entfernte sich zudem unerlaubt von der Unfallstelle. Er konnte jedoch noch in den nachfolgenden Stunden von der Polizei ermittelt werden und wird nunmehr unter anderem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort beanzeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler

Telefon: 06346/964619
pwannweiler@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau