Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

12.04.2019 – 19:11

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer

POL-PDLD: Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall schwer
  • Bild-Infos
  • Download

Edenkoben (ots)

Ein schwerverletzter Motorradfahrer, ein wirtschaftlicher Totalschaden am Fahrzeug sowie Verkehrsbehinderungen, waren das Resultat eines Motorradunfalls, der sich am späten Nachmittag auf der L 512 zwischen Maikammer und Edenkoben ereignete. Ersten Ermittlungen zu Folge wollte ein 20 Jahre alter Kradfahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße in einer langgezogenen Kurve ein anderes Fahrzeug überholen, verlor die Gewalt über seine Maschine und kam folglich zu Fall. Hierdurch erlitt dieser schwere, jedoch keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde im Anschluss in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Während der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der L 512. Der Gesamtschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
POK Weingärtner
Luitpoldstr. 65, 67480 Edenkoben
06323 / 955-0, piedenkoben@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau