Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

30.12.2018 – 08:25

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Schaden verursacht und geflüchtet

Landau, Dammühlstraße, real-Parkplatz, Freitag, 28.12.2018, zwischen 17 Uhr und 17:30 Uhr (ots)

Ein 23 jähriger Fahrzeuglenker stellte nach dem Besuch des real-Marktes in Landau einen Sachschaden an der rechten Fahrzeugseite des geführten Mercedes-Benz A180 fest. Er hatte den PKW auf dem Parkplatz es Marktes, in der dritten Parkreihe in der Nähe der Horstbrücke abgestellt. Ein derzeit noch unbekannter Unfallverursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den abgestellten PKW des Geschädigten und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. An dem A180 entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2500 EUR. Hinweise zum Verursacher liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau