Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

28.12.2018 – 11:14

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Landau: Messer gezückt und Geld gefordert

Landau (ots)

Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 28.12..2018:

Am Donnerstag, den 27.12.2018 gegen 02.00 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann nach dem Verlassen eines Bistro in der Albert-Einstein-Straße in Landau im Bereich der Skaterbahn von einem Unbekannten aus einer Gruppe von insgesamt 4 Personen kräftig gestoßen. Danach zückte der Unbekannte ein Messer und forderte Geld. Da der Geschädigte direkt flüchtete, kann er keine Beschreibung des Täters geben. Die anderen Personen der Gruppe waren an der Tat nicht beteiligt. Der bisher unbekannte Täter ging leer aus. Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Landau unter Telefon 06341-287-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung