Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

19.12.2018 – 12:55

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Kandel - Im Nebel Warnanhänger übersehen

POL-PDLD: Kandel - Im Nebel Warnanhänger übersehen
  • Bild-Infos
  • Download

Kandel (ots)

Kandel; Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Ford Transit am 18.12.2018 um 11:35 Uhr. Er befuhr die BAB 65 von Landau kommend. Im Bereich der AS Kandel-Nord befand sich eine ordnungsgemäß eingerichtete Tagesbaustelle. Aus unbekannten Ursachen übersah der 60-jährige Fahrer den auf der linken Fahrspur stehenden Warnanhänger der Autobahnmeisterei. Durch den Zusammenstoß wurde der Transit auf die rechte Fahrspur geschleudert. Der Fahrer selbst blieb unverletzt. Bis zur Bergung der beiden Fahrzeuge musste die BAB 65 teilweise komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau