Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

05.12.2018 – 11:59

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Raubdelikt am frühen Abend

Landau (ots)

Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 05.12..2018:

Bereits am 03.12.2018 gegen 19.45 Uhr wurde ein 71-jähriger Mann Opfer eines Raubüberfalls. Über den Rettungsdienst wurde bekannt, dass das Opfer wegen einer Platzwunde über einem Auge behandelt wurde und man von einem Sturz ausging. Erst im Verlauf der Behandlung erzählte der Mann, dass er umgestoßen worden sei und seine Umhängetasche fehlen würde. Der Vorfall habe sich im Bereich der Langstraße in Landau abgespielt. Eine Zeugin berichtete noch, dass sie den unbekannten Täter nur kurz gesehen habe. Er habe eine dicke Statur und sei mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Mütze bekleidet gewesen. Weitere Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Landau unter Telefon 06341-287-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 oder -301 SB-Einsatz
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung