Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

12.08.2018 – 07:05

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Pkw ausgebrannt

Hagenbach (ots)

Wohl infolge eines technischen Defektes brannte am Samstag, den 12.08.2018, ein Pkw im Innerortsbereich von Hagenbach völlig aus. Kurz zuvor hatte der Fahrer noch während der Fahrt einen Schlag im Motorraum gehört, mit welchem dann auch eine Rauchentwicklung einherging. Er konnte seinen Pkw noch auf einer Freifläche im Bereich der Lindelbrunnstraße zum Stehen bringen, als auch schon Flammen aus dem Motorbereich emporschlugen. Der Fahrer und seine vier Mitinsassen konnten unversehrt das Fahrzeug verlassen, was schließlich völlig ausbrannte. Der Sachschaden beträgt ca. 7000 Euro. Zur Brandlöschung befand sich die Freiwillige Feuerwehr Hagenbach im Einsatz.

Hinweise und Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-0
Telefax 07271 9221-23
piwoerth.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung