Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

30.07.2018 – 17:27

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 10

POL-PDLD: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 10
  • Bild-Infos
  • Download

Rinnthal (ots)

Am Mo. 30.07.2018 gegen 13:30 Uhr ereignete sich auf der B10 in Höhe der Ortschaft Rinnthal ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Ein in Richtung Pirmasens fahrender Lieferwagen aus Baden-Württemberg kam nach links auf die Gegenspur und stieß dort frontal gegen einen entgegenkommenden PKW aus der Westpfalz. Anschließend kippte der Lieferwagen um und schlitterte auf der Seite liegend gegen einen weiteren PKW aus dem Raum Kaiserslautern und landete schließlich in der Leitplanke. Der 19-jährige Fahrer des Lieferwagens erlitt einen Schock. Die 32-jährige Frau aus der Westpfalz und ihre beiden im Wagen mitfahrenden 3 und 5 Jahre alten Kinder wurden schwerverletzt. Der Fahrer des dritten Wagens blieb unverletzt. Alle Verletzten wurden durch Rettungskräfte des DRK und der Feuerwehr geborgen und versorgt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 40.000 Euro. Die B10 war für mehrere Stunden in beiden Richtungen gesperrt. Durch die Straßenmeisterei Annweiler wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet. Auf der Umleitungsstrecke gab es erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell