Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

01.01.2018 – 14:11

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Silvesternacht in Mainz

Mainz (ots)

Eine unruhige Silvesternacht beschäftigte die Mainzer Polizei. Die Einsatzkräfte eilten von einem zum nächsten Vorfall. Erst als gegen 09:00 Uhr auch die letzten Feierfreudigen müde wurden, konnte die Polizei durchatmen. Es wurden keine herausragenden Ereignisse gemeldet, jedoch kam es zu einigen Körperverletzungsdelikten, Beleidigungen, Sachbeschädigungen, Unfällen und kleineren Bränden mit geringem Sachschaden. Da nicht immer alle Beteiligten vor Ort gewesen sind als die Polizei eingetroffen ist, werden die Personen gebeten sich bei den Polizeidienststellen zu melden, die Straftaten beobachtet haben. Diese Zeugen benötigt die Polizei um die Ermittlungen voranzutreiben.

Ein gesundes und zufriedenes Jahr 2018 wünscht die Polizei aus Mainz!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung