Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Junge Fahrende unter Drogeneinfluss

Kandel und Hagenbach (ots) - Am 13.07.18 wurde eine 19-Jährige gegen 22:00 Uhr aus dem Kreis Raststatt auf der L540 bei Hagenbach einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem Auffälligkeiten auf vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum hindeuteten, wurde mit der jungen Dame ein Vortest durchgeführt. Es ergab sich daraus der Verdacht, dass sie unter Amphetamin- und Cannabiseinfluss stand.

Gut zwei Stunden später, gegen 00:15 Uhr, wurde ein 18-jähriger Ford-Fahrer in der Elsässer Straße in Kandel kontrolliert. Auch er wies Auffälligkeiten auf, die einen Drogenvortest erforderlich machten. Dieser verlief positiv auf THC. Der 18-Jährige gab an, vor etwa vier Wochen zuletzt Joints geraucht zu haben.

Beiden wurde jeweils die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Strafverfahren wurden eingeleitet. Auch die Führerscheinstelle wird in derartigen Fällen informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth

Telefon: 07271 9221 - 0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: