Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

01.06.2018 – 20:42

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: 82 Jähriger im Wald vermisst

Herschweiler-Pettersheim (ots)

Am Donnerstagnachmittag dem 31.06.2018 geht ein 82 jähriger Mann mit Familienmitgliedern in einem Waldgebiet auf dem Höhengrat zwischen Herschweiler-Pettersheim und Sangerhof spazieren.

Hierbei trennt sich der 82 Jährige von den restlichen Familienmitgliedern und setzt seine Route alleine fort. Es wird ein Treffpunkt ausgemacht, an dem der 82 Jährige nach einem erwarteten Zeitfenster jedoch nicht erscheint.

Die Familie mobilisiert weitere Angehörige und fängt an, den Vermissten im Wald zu suchen. Als nach über einer Stunde der Erfolg des Auffindens ausbleibt wird die Polizei informiert.

Diese löst einen Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren, Rettungshundestaffel und einem Personenspürhund aus.

Noch bevor die Einsatzkräfte an der Einsatzörtlichkeit eintreffen, kann der 82 Jährige, auch unter Mithilfe einer Wandergruppe, die sich lobenswerterweise in die Suchmaßnahmen eingebunden hatte, aufgefunden werden.

Der 82 jährige war wohlauf und hatte sich lediglich in dem Waldgebiet verlaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung