Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Ohne Führerschein aber mit gefälschten Dokumenten aufgefallen

Landau (ots) - Im Rahmen der verkehrsregelnden Maßnahmen anlässlich des Brandes in der Hainbachstraße in Landau, fiel gegen 18:05 Uhr ein Fahrzeugführer auf, da das vordere Kennzeichen an seinem Fahrzeug nicht angebracht war. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass dieser nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Um diesen Umstand zu vertuschen, zeigte er einen kroatischen Personalausweis und einen kroatischen Führerschein vor. Die Dokumente stellten sich als Fälschung heraus und wurden sichergestellt. Gegen den 24-jährigen Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: