Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

06.03.2017 – 13:01

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Vor den Augen der Polizei falsch abgebogen

Landau (ots)

06.03.2017, 00.04 Uhr In der Nacht zum Montag fiel einer Streifenbesatzung der Fahrer eines schwarzen BMWs auf, als er verbotswidrig vom Ostring nach links über den Zebrastreifen in die Ostbahnstraße (Boulevard) abbog. Am Hauptbahnhof wurde der 31 jährige Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er zeigte typische drogenbedingte Ausfallerscheinungen. Ein Drogentest reagierte positiv auf Haschisch und Kokain. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die Fahrzeugschlüssel und der Führerschein zunächst präventiv sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau