Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

26.09.2016 – 11:46

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Medieninformation der Polizeiinspektion Boppard vom 26.09.16

Koblenz (ots)

Austritt von Reizstoffen Montag, 26.09.16, gegen 09.30 Uhr Örtlichkeit: Firma Ehrhardt + BOMAG Logistics GmbH Kratzenburger Landstr. 4 56154 Boppard-Buchholz / Industriegebiet

Heute Morgen gegen 09.30 Uhr wurde über die Integrierte Leitstelle ein Vorfall in o.a. Firma mitgeteilt. Mehrere Seminarteilnehmer klagten über Augen- und Atemwegsreizungen. Vor Ort konnten 18 Personen festgestellt werden, die die entsprechenden Symptome aufwiesen. Zunächst wurde ein Defekt an der nahestehenden Biogasanlage angenommen. Dies konnte jedoch nicht bestätigt werden.

Messungen der Feuerwehr lassen darauf schließen, dass eine reizende Chemikalie über die Klimaanlage verteilt wurde. Hierbei könnte es sich möglicherweise um Reinigungsmittel handeln. Eine entsprechende Luftprobe wurde durch die Feuerwehr entnommen. Diese wird umgehend per Polizeihubschrauber zur Auswertung nach Ludwigshafen (Fa. BASF) verbracht. Ergebnisse liegen aktuell noch nicht vor. Die weitere Pressearbeit erfolgt über die Feuerwehr vor Ort (Kreisfeuerwehrinspekteur Herr Bohnenberger). Telefonische Erreichbarkeit: 0171 - 12 40 554

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell