Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

11.09.2016 – 07:58

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Ruhestörung durch Jugendliche

Wörth (ots)

Durch einen Zeugen werden 10-20 Jugendliche gemeldet, die sich auf dem Spielplatz in der Zügelstraße aufhalten und dort durch laute Musik und Geschrei die Nachtruhe stören. Dies käme in letzter Zeit öfter vor. Durch die Streife vor Ort können 6 Personen angetroffen und kontrolliert werden. Die Ruhe wurde wieder hergestellt und ein Platzverweis ausgesprochen. Weiterhin musste der Unrat im Beisein der Beamten beseitigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Wörth

Telefon: 07271/92210
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau