Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

07.06.2020 – 10:57

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unbekannte werfen Schraubenschlüssel von Brücke, Zeugen gesucht

Bruchmühlbach-Miesau (ots)

Am Samstag ist es zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr auf der BAB 6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau gekommen. Ein 57-jähriger Verkehrsteilnehmer meldete der Polizei, dass er gegen 15:00 Uhr die BAB 6 in Richtung Mannheim befuhr. Zwischen den Anschlussstellen Waldmohr und Bruchmühlbach-Miesau konnte er auf der Brücke, direkt nach dem Parkplatz Reissberg, zwei männliche Jugendliche mit Fahrrädern erkennen. Beim Durchfahren der Brücke schlug plötzlich ein Schraubenschlüssel auf seiner Windschutzscheibe ein. Hierdurch einstanden zwei Einschläge auf der Scheibe, wobei diese jedoch nicht durchschlagen wurde. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall keiner der Insassen verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise: Wem sind am Samstag, gegen 15:00 Uhr, Personen im Bereich der Brücke aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeiautobahnstation Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 3534110 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz