Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

20.10.2019 – 11:14

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Betrunkener Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

Kaiserslautern (ots)

Am gestrigen Samstag, gegen 13:20 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Mann aus Kaiserslautern mit seinem Fahrrad die Karl-Marx-Straße in Richtung Spittelstraße. Da sich auf seiner Spur ein Stau gebildet hatte, versuchte der 36-Jährige links an den anhaltenden Fahrzeugen vorbeizufahren. Hierbei geriet er auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 52-Jährigen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, der auf der entgegengesetzten Fahrspur stand, wobei sich der Fahrradfahrer glücklicherweise keine Verletzungen zuzog. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten jedoch deutlichen Alkoholgeruch bei dem Kaiserslauterer fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 2 Promille. Ihm wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen sowie ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz