Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

10.07.2019 – 11:33

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nachbar verhindert Einbruch

Enkenbach-Alsenborn (ots)

Ein Anwohner hat am Dienstagabend in der Ludwigshohl einen Einbruch verhindert. Der 55-Jährige ertappte einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat. Der Unbekannte machte sich um 20 Uhr am Rollladen eines Wohnhauses zu schaffen. Er schob ihn hoch und versuchte das gekippte Fenster zu öffnen. Der Nachbar sprach den Mann an, woraufhin der Unbekannte die Flucht ergriff. Er lief in Richtung Hauptstraße davon. Der Tatverdächtige ist vermutlich Mitte 20, 1,80 Meter groß und schlank. Er habe kurze Haare, fast eine Glatze, so der Zeuge. Der Mann habe südländisch ausgesehen und war mit einem hellen T-Shirt und einer hellen, kurzen Hose bekleidet. Außerdem trug er Turnschuhe. Zeugen, die den Unbekannten gesehen haben oder Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz