Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

08.04.2019 – 16:46

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Gegen Zaun geprallt - Fahrer schwer verletzt

Niederkirchen (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Im Ortsteil Heimkirchen ist es am Sonntagabend zu einem Unfall gekommen. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen war der 27-jährige Mann mit seinem Pkw in der Brunnenstraße unterwegs in Richtung Holborner Hof, als er kurz nach 19 Uhr in Höhe des Hauses Nummer 14 in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einen Zaun prallte.

Der Fahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Er wurde von Anwohnern aus dem Pkw geborgen und war zunächst nicht ansprechbar. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus, wo ihm später auch eine Blutprobe entnommen wurde.

Das Unfallfahrzeug - ein Mercedes Benz 203 - wurde bei der Kollision total beschädigt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Unfallursache dürfte überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz