Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ende der Fahrt für Paket-Zusteller

Kaiserslautern (ots)

Eine routinemäßige Verkehrskontrolle ist einem Transporterfahrer am Dienstagvormittag zum Verhängnis geworden. Als Polizeibeamte den Mercedes Sprinter kurz vor 11 Uhr in der Mannheimer Straße stoppten und den Fahrer überprüften, fielen ihnen bei dem 29-jährigen Mann drogentypische Verhaltensweisen auf. Ein erster Test vor Ort reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC und bestätigte somit den Verdacht.

Dem Paket-Zusteller wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde vorläufig einbehalten. Auf den Mann kommt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu, je nach Ergebnis der Blutprobe auch ein Strafverfahren. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Storys aus Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
  • 20.03.2019 – 12:38

    POL-PPWP: Schon drei Wochen "drüber"

    Kaiserslautern (ots) - Wer jetzt noch mit seinem Moped oder Roller mit einem blauen Nummernschild unterwegs ist, macht etwas falsch. Seit 1. März müssen die Nutzer motorisierter Zweiräder die aktuellen Versicherungskennzeichen für 2019 angeschraubt haben - und die sind grün! Wer jetzt noch mit den alten Schildern herumfährt, begeht einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz - und erhält eine Strafanzeige. ...

  • 20.03.2019 – 12:24

    POL-PPWP: Bei Minustemperaturen im Nachthemd unterwegs

    Kaiserslautern (ots) - Weil sie bei Minustemperaturen nur dünn bekleidet und zu ungewöhnlicher Uhrzeit unterwegs war, ist eine Frau am frühen Dienstagmorgen im Kapellenweg aufgefallen. Ein Anwohner entdeckte die Dame gegen 6.40 Uhr im Nachthemd auf einer Bank sitzend und verständigte die Polizei. Die ausgerückte Streife griff die Frau an der beschriebenen Stelle auf. Sie reagierte nicht auf die Fragen der ...

  • 20.03.2019 – 12:13

    POL-PPWP: Wer sagt die Wahrheit?

    Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am späten Dienstagabend im Bereich Pariser Straße/Kupferstraße unterwegs waren und möglicherweise eine Auseinandersetzung auf offener Straße zwischen einem Mann und einer Frau (oder weiteren Personen) beobachtet haben. Gegenüber der Polizei machten die beiden stark alkoholisierten Beteiligten widersprüchliche und teilweise nicht nachvollziehbare Angaben. Der Rettungsdienst war wegen der körperlichen ...