Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

20.03.2019 – 13:58

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Ende der Fahrt für Paket-Zusteller

Kaiserslautern (ots)

Eine routinemäßige Verkehrskontrolle ist einem Transporterfahrer am Dienstagvormittag zum Verhängnis geworden. Als Polizeibeamte den Mercedes Sprinter kurz vor 11 Uhr in der Mannheimer Straße stoppten und den Fahrer überprüften, fielen ihnen bei dem 29-jährigen Mann drogentypische Verhaltensweisen auf. Ein erster Test vor Ort reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC und bestätigte somit den Verdacht.

Dem Paket-Zusteller wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde vorläufig einbehalten. Auf den Mann kommt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu, je nach Ergebnis der Blutprobe auch ein Strafverfahren. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz