Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

19.11.2018 – 14:36

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfall gebaut - zu Fuß geflüchtet

POL-PPWP: Unfall gebaut - zu Fuß geflüchtet
  • Bild-Infos
  • Download

Otterbach (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Ein Autofahrer hat am Sonntagmorgen zwischen Kaiserslautern und Otterbach einen Unfall gebaut und ist anschließend zu Fuß geflüchtet. Die Polizei machte den mutmaßlichen Unfallfahrer im Landkreis ausfindig.

Der Autofahrer hatte auf seinem Weg durch die Morlauterer Straße in Richtung Otterbach die Kontrolle über seinen Pkw verloren, war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Wagen blieb schließlich an einem Abhang stehen.

Als ein Zeuge den Fahrer ansprach, machte dieser sich aus dem Staub. Sein völlig beschädigtes Auto ließ er einfach zurück.

An der Adresse der Fahrzeughalterin trafen Polizeibeamte später den 22-jährigen Sohn des Hauses an. Der junge Mann stand unter Alkoholeinfluss und wurde zur Entnahme einer Blutprobe zur nächsten Dienststelle gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Das Unfallauto wurde unterdessen von einem Abschleppunternehmen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Otterbach geborgen und abgeschleppt und von der Polizei vorläufig sichergestellt. Der Führerschein des 22-Jährigen wurde beschlagnahmt. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz