Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

10.11.2018 – 10:04

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Unfallflüchtiger Kradfahrer

Kaiserslautern (ots)

Am Freitagmorgen kommt es in der Pariser Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem der verursachende Motorradfahrer einfach davon fährt. Gegen 5:47 Uhr befuhr eine 41-jährige Autofahrerin mit ihrem Chrysler Voyager die Pariser Straße in Richtung Merkurstraße. An der Ampelkreuzung Pariser Straße/Berliner Straße musste sie verkehrsbedingt wegen des Rotlichts anhalten. Von hinten näherte sich ein Motorradfahrer, der dann seitlich an ihrem PKW vorbeifuhr und hierbei offensichtlich das Auto streifte und auch den Außenspiegel "abklappte". Der Kradfahrer fuhr an zwei weiteren, wartenden PKW vorbei und über die rote Ampel. Die Polizeiinspektion 2 sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und bittet unter Telefonnummer 0631-3692250 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz