Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Schlangenlinien unterwegs

Kaiserslautern (ots) - Ein 24-jähriger PKW-Fahrer fuhr in der Nacht zum Samstag mit seinem PKW auf der L 369 gegen mehrere Warnbaken, beschädigte diese und setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Kaiserslautern fort. Dabei fuhr er in deutlichen Schlangenlinien und kam mehrfach beinahe von der Fahrbahn ab. Auf der Pariser Straße konnte er schließlich durch die Polizeistreife angehalten und kontrolliert werden. Beim Fahrzeugführer war deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrnehmbar. Beim Aussteigen schwankte er zudem deutlich. Dem Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: