Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Brand in Seniorenheim

POL-PPWP: Brand in Seniorenheim
Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Lauterecken (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und Polizeipräsidium Westpfalz

In einem Seniorenheim in der Schillerstraße ist am Donnerstagmorgen (7. Juni 2018) ein Feuer ausgebrochen (wir berichteten: https://s.rlp.de/17e9C und https://s.rlp.de/oeD6E). Nach Schätzung der Polizei entstand dabei ein Sachschaden in Millionenhöhe.

Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort wurde am Montag von einem Sachverständigen inspiziert. Nach aktuellem Stand der Erkenntnisse kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Bei der Kriminalpolizei Kaiserslautern wurde deshalb eine Ermittlungsgruppe gebildet. Die Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: