Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

12.06.2018 – 14:35

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Autos aufgebrochen - Polizei schnappt Täter

Kaiserslautern (ots)

In der Nacht von Sonntag auf Montag gelang es der Polizei Kaiserslautern zwei vermutliche Autoeinbrecher zu stellen. Eine 31-jährige Frau verständigte die Beamten, weil ihr parkendes Fahrzeug im Bereich Erzhütten/Wiesenthalerhof aufgebrochen wurde. Die zwei Tatverdächtigen konnten durch eine Zeugin beobachtet und beschrieben werden. Kurze Zeit später wurden diese von der Polizei aufgegriffen. Die 35-jährigen Diebe stehen außerdem im Verdacht, mehrere Autoeinbrüche in den letzten Tagen begangen zu haben. Deshalb bittet die Polizei um weitere Zeugenhinweise. Haben Sie einen Autoeinbruch beobachtet? Dann melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer: 0631 369-2282.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz