Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

04.06.2018 – 13:03

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Warum ist die Frau gestürzt?

Kaiserslautern (ots)

Auf einem Fußgängerüberweg in der Bismarckstraße ist am Sonntagnachmittag eine Frau gestürzt und hat sich verletzt. Ob die 51-Jährige den Überweg zu Fuß oder auf ihrem Fahrrad überquerte, ist noch nicht endgültig geklärt. Zeugen, die sich in der Nähe befanden, wurden erst nach dem Sturz auf die Frau aufmerksam.

Vermutlich kam die 51-Jährige mit ihrem Fahrrad durch die Wilhelmstraße und überquerte den Überweg fahrend auf ihrem Rad. Warum sie in diesem Moment die Kontrolle verlor und zu Boden stürzte, ist unklar. Mit Hilfe der Zeugen konnte lediglich ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Die Frau zog sich bei dem Sturz eine Prellung am Kopf zu und konnte vor Ort keine Angaben zum Unfallhergang machen. Die 51-Jährige wurde vorsorglich für genauere Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz