Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mit gestohlenem Fahrrad und Drogen im Rucksack unterwegs

Kaiserslautern (ots) - Das nicht Vorhandensein von Licht am Fahrrad, wurde einem 31-jährigen Mann aus Kaiserslautern zum Verhängnis. Am Samstagabend fiel der Mann einer Streife auf, da er ohne das erforderlich Licht in der Goethestraße unterwegs war. Da er des Weiteren noch mit seinem Handy telefonierte, wurde er einer Kontrolle unterzogen. Im Rucksack des 31-Jährigen wurde hierbei eine geringe Menge Haschisch aufgefunden. Eine Überprüfung der Rahmennummer ergab, dass das Rad im November des letzten Jahres in Pirmasens gestohlen wurde. Das Fahrrad sowie das Haschisch wurden sichergestellt. Auf den 31-Jährigen kommen nun Strafanzeigen wegen Fahrraddiebstahl und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: