Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: 88-jährige Frau vom Enkel geschlagen und bespuckt

Otterberg (ots) - Eine 88-jährige Frau aus Otterberg teilte der Polizei Kaiserslautern mit, dass sie am Freitagmorgen von ihrem Enkel mehrfach grundlos mit der Faust attackiert und bespuckt wurde. Der 44-Jährige, unter Drogensucht leidende Mann, der seit dem Tod seiner Eltern bei der Großmutter wohnt, war beim Eintreffen der Polizeibeamten zunächst nicht vor Ort. Erst am Abend konnte der 44-Jährige angetroffen werden. Hierbei zeigte er sich wenig einsichtig und verhielt sich gegenüber den Beamten verbal äußerst aggressiv, wobei auch Beleidigungen ausgesprochen wurden. Dem Mann wurde eine Verfügung ausgehändigt, die ihm untersagt, das Anwesen seiner Großmutter zu betreten. Aus diesem Grund wurde sein Haustürschlüssel sichergestellt. Die 88-Jährige wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht, da sie über starke Schmerzen im Brustbereich klagte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: