Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

31.10.2017 – 09:32

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Täterfestnahme nach Raubdelikt

Kaiserslautern (ots)

Am Montagnachmittag kam es in der Fußgängerzone in Kaiserslautern zu einem Raubdelikt. Hierbei versuchte eine 41jährige Wohnsitzlose einer Passantin ihre Halskette zu entreißen. Die bei der Polizei bereits bestens bekannte Täterin griff jedoch daneben und kratzte stattdessen die Frau versehentlich leicht am Hals. Anschließend flüchtete sie ohne Beute. Die Beschuldigte konnte kurze Zeit später durch die Polizei festgenommen werden. Da sie einen stark verwirrten Eindruck hinterließ, wurde sie in die Psychiatrie der Pfalzklinik Kaiserslautern eingewiesen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell