Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

04.05.2017 – 14:40

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Autos aufgebrochen

Kaiserslautern (ots)

Gestern sind bei der Polizei Autoaufbrüche im Stadtgebiet angezeigt worden.

Vermutlich in der Zeit von Sonntag bis Dienstag haben Autoknacker in der Hussongstraße aus einem Wagen ein Smartphone und USB-Sticks entwendet. Wie die Unbekannten das Auto öffneten ist bislang nicht geklärt.

An der Klause knackten Unbekannte ein weiteres Auto, ohne an dem Wagen Schaden zu verursachen. Sie stahlen eine Handtasche vom Beifahrersitz. Auch hier ist unklar, wie die Täter den Wagen öffneten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz