Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

23.01.2016 – 10:05

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Diebstahl verfolgt und festgenommen

Kaiserslautern (ots)

Ein 44-jähriger Mann hat am gestrigen Freitag um 08.35 Uhr im Außenbereich eines Drogerie-Marktes in der Eisenbahnstraße eine Flasche Cremebad entwendet. Von einem Bürger verfolgt konnte der Mann schließlich vor dem Dienstgebäude der Polizeiinspektion in der Gaustraße gestellt und kontrolliert werden. Bei dieser Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann bereits erheblich in Erscheinung getreten ist und per Haftbefehl gesucht wird. Die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt konnte der Mann abwenden, weil ihm ein Verwandter das Geld für die Begleichung des Haftbefehles auf die Wache brachte. Vor seiner Entlassung wurde der Mann noch erkennungsdienstlich behandelt um seine vorhandenen Daten zu aktualisieren. Auch eine DNA-Probe musste er abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz