Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

29.10.2015 – 13:24

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Katze ausgewichen - Auto geschrottet

POL-PPWP: Kaiserslautern: Katze ausgewichen - Auto geschrottet
  • Bild-Infos
  • Download

Kaiserslautern (ots)

Sozusagen noch einmal glimpflich ausgegangen ist ein Unfall am Donnerstagmorgen in der Galappmühler Straße - und das, obwohl an dem allein beteiligten Pkw Totalschaden entstand und die Fahrerin verletzt wurde.

Die junge Frau war mit ihrem VW Golf auf dem Weg von Morlautern in Richtung Innenstadt, als kurz vor 8 Uhr direkt vor ihrem Auto plötzlich - so die Angaben der 19-Jährigen - eine Katze die Fahrbahn überquerte. Beim Versuch, dem Tier auszuweichen, geriet der Wagen ins Schleudern, kam nach links von der Straße ab, kollidierte mit Pfosten und Schildern und blieb schließlich am rechten Fahrbahnrand stehen.

Ein Bushaltestellenschild wurde umgeknickt, ein Laternenmast und ein Straßenschild umgefahren. An der Bushaltestelle hielt sich zum Unfallzeitpunkt zum Glück niemand auf, so dass außer der Fahrerin niemand verletzt wurde. Die 19-Jährige kam mit mehreren Schnittverletzungen davon. Der Schaden an ihrem Pkw und der umliegenden Bebauung liegt bei insgesamt mehreren tausend Euro (geschätzt: rund 10.000).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz