Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

28.10.2015 – 16:36

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Autos traktiert

Kaiserslautern (ots)

Weil er mehrere Autos absichtlich beschädigte, hat sich ein Mann aus dem Stadtgebiet ein Strafverfahren eingehandelt. Dem 31-Jährigen wird vorgeworfen, in der Nacht zu Dienstag durch die Hasenstraße gelaufen zu sein und auf seinem Weg gegen die Außenspiegel geparkter Fahrzeuge geschlagen und getreten zu haben.

Ein aufmerksamer Zeuge verständigte gegen 3.45 Uhr die Polizei. Die Streife nahm den Täter wenig später fest. Er war erheblich alkoholisiert - laut Schnelltest hatte er einen Pegel von 2,06 Promille. Der Mann räumte die Taten ein.

Bei einer ersten Begehung wurden acht Fahrzeuge festgestellt, die von dem 31-Jährigen traktiert worden waren. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell