Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

06.10.2015 – 14:09

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Auffahrunfall nach Vollbremsung wegen Katze

Sembach/Kaiserslautern (ots)

In der Kaiserstraße ist es am Montagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen, nachdem ein Autofahrer wegen einer Katze gebremst hatte und ein Nachfolgender nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte. Ein 51-jähriger Mann war gegen 17.15 Uhr in Richtung Mehlingen unterwegs, als der Stubentiger die Straße überquerte. Nach der anschließenden Vollbremsung fuhr ein 44 Jahre alter Mann mit seinem Wagen auf. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz