Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Kaiserslautern: Einbrüche in Wohnhäuser

Kaiserslautern (ots) - Auf Baumaschinen hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht zu Donnerstag in der Innenstadt aktiv waren. Wie der Polizei am Donnerstagmorgen gemeldet wurde, sind die Unbekannten zwischen 16.30 und 7.30 Uhr in der Carola-Dauber-Straße gewaltsam in einen Rohbau eingedrungen und haben dort mehrere Maschinen gestohlen.

Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden. Von den Tätern fehlt jede Spur. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1 in der Gaustraße, Telefon 06 31 / 3 69 - 21 50.

Eine Privatwohnung war unterdessen das Ziel von Einbrechern in der Gaustraße. Hier nutzten unbekannte Täter die Abwesenheit des Bewohners und verschafften sich auf noch nicht geklärte Weise Zugang zu dessen Appartement. Wie der junge Mann am Mittwochnachmittag feststellte, wurden ihm zwei Spielekonsolen von Sony und Nintendo mit mehreren Spielen, Controller und Zubehör gestohlen.

Bislang gibt es keine Hinweise auf die unbefugten Eindringlinge. Die Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: